Gästebuch

Hier könnt ihr uns einen Gästebucheintrag hinterlassen. Wir freuen uns über jedes Feedback!

Schreibe einen Eintrag in unser Gästebuch:

* = Pflichtfeld

Nachricht *

*

43 Einträge im Gästebuch

Celina-Michelle Habben schreibt:
4. Juli 2017 - 17:26

Hallo liebe Para Para Connection,

Vielen Dank für so eine Tolle Aufführung!:D
Mir und meine Beste Freundin haben das sehr gut gefalllen.
Zum einen das es gut gestaltet war.
Es gibt viele solcher Aufführungen, die sehr schlecht sind.
Und ich bin bei solchen Sachen halt sehr pingelig xD

Danke übrigens für das Kompliment mit dem BTS T-shirt!:)

Wir kommen aufjedenfall nochmal wieder c:

Liebe Grüße Celina

Christina schreibt:
19. September 2016 - 23:39

Hallo PPC,

ich war auf der Connichi und habe mir euer Stück zu FF Type 0 angeschaut. Mit diesem Teil der FF-Reihe habe ich mich gar nicht beschäftigt, daher war ich sehr gespannt wie ihr diese erzählt bzw. darstellt.

Als erstes großes Lob zu euren Tänzen. Ihr seid einer der wenigen Showgruppen die wirklich synchron getanzt habt. Die Elemente der Fächer und Flaggen haben mir sehr gut gefallen. Auch die Kämpfe waren sehr schön anzusehen, auch wenn man bei dem einen Kampf nicht genau wusste auf welche Seite man schauen sollte, da es doch etwas „zu viel“ war.
Das Schauspiel, voralllem von der Machina Darstellerin hat mir sehr gefallen. Ich konnte bei der Klasse 0 die unterschiedlichen Charakterzüge der einzelnen Charakter herausehen, daher großes Lob an eurer Schauspielkünste.
Die Kostüme und Waffen waren spitze. Auch der Endboss war hammer. Sicherlich war das viel Aufwand, die sich in meinen Augen, gelohnt hat.
Das man als Publikum Entscheidungen treffen konnte, fand ich auch cool. So hatte man das typische Gefühl, als würde man FF gerade selber spielen.

Doch trotz alledem muss ich auch Kritik äußern. Ich fand es war wirklich viel Information in kurzer Zeit. Leider war es manchmal schwer alle Information zu erfassen, obwohl ich wirklich konzentriert dabei war und die Teile davor selber gespielt habe. Ich persönlich glaube das es vielleicht daran lag, dass ihr versucht habt in jeder Szene wichtige Information reinzustecken und man dadurch keine einzige Atempause hatte, um diese zu verarbeiten.
Was mir auch aufgefallen ist, dass einige Darsteller (Trey, Quator, Ace) beim Kampf oder Tänzen keine schöne Körperspannung/Körperhaltung hatten.

Ich hätte noch eine andere Sachen, nicht bezüglichs des Stücks sondern eurer Seite zu bemängeln. Ich würde es toll finden wenn ihr diese vielleicht updaten könntet. Bei „Stücke“ wollte ich die Musik nachschauen die ihr für dieses Stück benutzt habt, doch leider habe ich dort FF noch nicht gesehen. Auch was mir aufgefallen ist dass man oben 17 Darsteller sehen kann, aber bei euren „Mitgliedern“ nur 13 aufgelistet sind. Finde es etwas schade, da ich es intressant finde zu sehen wer hinter den Charaktern steckt.

So hoffe das es nicht zu viel Text war.
Freue mich sehr auf euer neues Stück. Mit mir habt ihr ein neuen Fan dazubekommen (;

Liebe Grüße Christina

ParaParaConnection schreibt:
24. September 2016 - 00:16

Liebe Christina!

Wow, vielen lieben Dank, für das ausführliche Feedback! Es freut uns immer sehr, so etwas zu lesen und zu hören, sowohl das Lob als auch Kritik!
Ja, es war wirklich viel Aufwand, und leider wissen wir auch, dass wir Euch ziemlich mit Informationen erschlagen haben; nur weglassen war auch nicht so wirklich eine Option für uns, aber wir werden versuchen, Euch das bei der NiCon und AnimaCo etwas „einfacher“ zu vermitteln; es ist wirklich viel :‘)
Auch an der Körperspannung werden wir fleißig weiter üben!
Was die Homepage betrifft, kannst Du dich schon bald auf Updates freuen! Natürlich auch mit Musikauswahl ;)
In dem Sinne: nochmals vielen Dank und wir sehen uns sicher bald wieder!

Jenni schreibt:
2. August 2016 - 18:10

Hallo liebe Para Para Connection,

ich habe euch das erste Mal am Wochenende ebenfalls auf der Animagic gesehen und fand euren Auftritt im Großen und Ganzen spitze. Ihr habt damit einen neuen Fan hinzugewonnen :-)

Ich habe mir auf der Animagic alle Showgruppen angeschaut und muss sagen, dass ihr meiner Meinung nach insbesondere im Hinblick auf eure Tänze und Kämpfe zu den besten Showgruppen gehört. Hut ab dafür! Die Fahnen und die roten Stoffbahnen, die ihr wellenförmig bewegt habt, sahen einfach super aus. Auch schauspielerisch war alles tip top.

Ein ganz spezielles Lob möchte ich noch der Darstellerin von Rem dalassen. Ich habe selten so eine schöne Sprechstimme gehört. Falls sie einmal nicht weiß, was sie beruflich machen soll, soll sie sich unbedingt mal im Bereich Synchronisation oder Hörspiel ausprobieren.

Aber leider muss auch ich sagen, dass ich der Story irgendwann nicht mehr ganz folgen konnte; dasselbe gilt für meine Begleitung. Wir selbst haben nie Final Fantasy gespielt und uns auch vor eurem Stück nicht mit dem Inhalt beschäftigt. Uns war beispielsweise nicht ganz klar, was die L’Cie‘s sind, wie Class 0 zu den Richtern gekommen ist und wer diese Richter überhaupt sind. Natürlich kann unser mangelndes Verständnis auch daran gelegen haben, dass wir irgendeine wichtige Erklärung überhört haben. Ich wollte es nur einmal erwähnen ;-)

Hinsichtlich der Interaktivität des Stückes kann ich mich meinem Vorredner nur teilweise anschließen. Mir ist durchaus bewusst, dass ihr keine hundert Entscheidungen in eure Performance einbauen könnt, weil ihr sonst auch hundert Drehbücher schreiben müsstet. Deswegen empfinde ich es auch nicht als negativ, dass das Publikum auf der Animagic nur eine Entscheidung treffen konnte. Jeder der einmal vernünftig darüber nachdenkt, wird dies genauso sehen. Der Punkt, in dem ich meinem Vorredner allerdings beipflichten muss, ist der, dass es nicht gut ersichtlich war, für was das Publikum sich jetzt entscheiden konnte. Es wäre hilfreich, wenn ihr nicht nur zwei Bilder zeigt, sondern auch darunter schreibt, was auf dem Bild zu sehen ist bzw. was es bedeutet. Ein Bild zeigte ja, soweit ich es richtig erkennen konnte, die Akademie. Was das zweite Bild darstellen sollte, weiß ich leider bis heute nicht. Schön wäre es auch, wenn ihr sagen würdet, für welche Option sich das Publikum letztendlich entschieden hat. Weiterhin war mir nicht bewusst, wann der Moment kommt, an dem ich mein Handy hochhalten muss um abzustimmen. Während die Stimme gesprochen hat oder nachdem beide Optionen vorgestellt wurden? Das könntet ihr ebenfalls etwas eindeutiger gestalten. Vielleicht wäre ein kleiner Probedurchlauf am Anfang eures Auftritts auch nicht schlecht. So das war es auch schon mit meinen kleinen Anmerkungen.

Diese minimale Kritik hat eurem Stück allerdings keinen Abbruch getan. Ich würde mir jederzeit erneut eine Show von euch ansehen. Macht weiter so!

Liebe Grüße und hoffentlich bis zur nächsten Animagic diesmal in Mannheim! :-)

ParaParaConnection schreibt:
3. August 2016 - 14:50

Liebe Jenni!

Vielen lieben Dank für dein ausführliches Feedback! Erst einmal freut es uns riesig, dass es dir so gut gefallen hat -auch für das erste Mal- und dass du es genießen konntest. Solche lieben Worte ermutigen uns immer sehr und spornen uns an, noch mehr für Euch auf, vor und hinter der Bühne zu tun :3
Deswegen werden wir uns deine Worte ganz genau zu Herzen nehmen und auf jeden Fall etwas an der Verständlichkeit und der Abstimmung verbessern! Auch dein Tipp mit dem Probedurchlauf am Anfang ist wirklich hilfreich, vielen Dank!

Wir hoffen auch, dass wir uns dann denmnächst mal wiedersehen, vielleich dann auch wieder nächstes Jahr in Mannheim :D

Arestius schreibt:
1. August 2016 - 17:07

Hallo!

Ich war auf der AnimagiC und habe Euer Stück gesehen.
Ich habe sowohl Gute als schlechte Kritik.
Da man immer lieber die Gute zum Schluss haben will und die Schlechte zuerst mache ich die auch als Erstes.

Ich muss sagen, dass ich etwas enttäuscht war. Soweit ich das sehen konnte, war ja nur eine Sache entscheidbar im Stück und selbst da konnte man nicht wirklich nachvollziehen was die Konsequenzen sind der Entscheidung. Es gab zwar die zwei Optionen, aber selbst die wurden nicht erklärt und waren demnach etwas naja … wie gesagt es war nicht nachvollziehbar. Ich hätte mir, da gewünscht das den Zuschauern erklärt wird, was denn passiert, wenn sie sich für das eine oder andere entscheiden. Das Zweite ist, ich hätte mir wirklich mehrere Entscheidungen gewünscht, um das Stück mehr interaktiv gestalten zu können und die Handlung so mehr zu beeinflussen. Da muss ich leider sagen, dass ich interaktiv für was anderes halte als nur diese eine Entscheidungsfreiheit. Das Dritte war das ich und auch ein Kollege, der mit mir das Stück geschaut hat, die Lore / Geschichte nicht wirklich verstanden haben. Wir sind dann auch zu dem Punkt gekommen das, wenn man das Spiel nicht gespielt hat, auch nicht wirklich, was mit dem Stück anfangen kann. Also Laien haben da ein sehr großes Problem mit dem Stück warm zu werden.

So nach all dem Negativen und der Kritik komme ich mal zu den guten und positiven Sachen.

An sich hat mir das Stück recht gut gefallen. Die Kostüme waren spitze und schauspielerische Leistungen fand ich unheimlich gut. Besonders gefallen hat mir das einbauen von Teilen des Spiels wie das Startmenü am Anfang.

Verzeiht, wenn es sehr viel Kritik ist als Positives und ich hoffe, Ihr nehmt es mir nicht Übel.

Para Para Connection schreibt:
1. August 2016 - 17:33

Hallo Arestius,

vielen Dank für dein Feedback! Wir nehmen dieses sehr ernst und bemühen uns, deine Anregungen einzubringen und unser Stück damit zu verbessern. Leider ist das mit der Interaktionsmöglichkeit immer so eine Sache – das ganze wird gern sehr schnell sehr aufwändig. Auch wollen wir die Interaktion mit dem Publikum sinnvoll verpacken und keine Orgie daraus gestalten. Tatsächlich hat das Stück 3 Enden & zwei Entscheidungen – auf der AniMaGic hat das Publikum Strang A gewählt, der keine zweite Interaktion hat. Vielleicht lässt sich da aber noch etwas drehen & wenden!

Wir freuen uns, dass wenigstens unser Schauspiel, die Projektion & unsere Kostüme punkten konnten. :)

Anne schreibt:
21. Juni 2016 - 21:34

Euer Auftritt bei der Nippon Con war genial :D
Man merkt das ihr viel Arbeit in euer Stück investiert und vor allem viel Spaß an der Sache habt.
Macht weiter so! Ich freue mich darauf euch mal wieder auf der Bühne zu sehen :)
Und vor allem vielen Dank für die schönen Fotos im Anschluss :D

Para Para Connection schreibt:
24. Juni 2016 - 22:54

Hallo Anne,
vielen Dank für die warmen Worte! Wir freuen uns, dass unsere Mühen und Vorbereitungen sich so sehr gelohnt haben! :>
Wir freuen uns dich mit Final Fantasy wieder begrüßen zu dürfen. ;3

Anne schreibt:
19. Juni 2016 - 20:57

Hallo :)
Komme gerade von der Nippon Con. Euer Auftritt war super. Man merkt das ihr viel Arbeit in eure Stücke investiert und auch Spaß bei der Sache habt. Macht weiter so. Und danke für die vielen schönen Fotos in Anschluss
Freue mich darauf euch mal wieder auf einer Convention zusehen.

Liebe Grüße

Anne

Melina schreibt:
8. Mai 2016 - 00:08

hi minna,
seit ich euch in utapri cosplay sah, kamm mir die tränen. Ich liebe euch ihr seit die besten

ParaParaConnection schreibt:
8. Mai 2016 - 15:28

Das ist sehr lieb von dir^^
Hast du auch unser Digimon Stück gesehen? Utapri ist ja schon ein bisschen her, aber wenn Du auch unsere anderen Stücke (und Kostüme :D) magst, dann freut uns das sehr~*